Sehenswerte Orte: Elevador da Glória

Die Glória Funicular ist eine der noch bestehenden Standseilbahnen Lissabons, die direkt in die Stadt führt, genau bis zum Platz der 'Restauradores'. Sie verbindet diesen Platz mit dem Bairro Alto (übersetzt: hohes Viertel) auf einer Strecke von 265 Metern den Hügel hinauf oder hinunter.

 

Wenn Sie aussteigen, sehen Sie auf der rechten Seite den Aussichtsturm São Pedro de Alcântara, von wo aus Sie eine herrliche Aussicht über die Innenstadt Lissabons und das magische Schloss St. Georg genießen können. Genau gegenüber ein bisschen nach rechts versetzt, in der Rua de S. Pedro de Alcântara, Nr. 39-49, liegt das Instituto do Vinho do Porto (das Portwein-Institut), wo Sie in der prächtigen Umgebung des Palácio Ludovice (1749) eine umfangreiche Auswahl an Portweinen zur Verköstigung und zum Kauf vorfinden.

Die Glória funicular wurde am 24. Oktober 1885 eröffnet und seitdem fahren zwei Seilbahnen täglich den Hügel hinauf und hinunter und transportieren Einheimische und Touristen auf dieser Fahrt, die zwar von der Landschaft her nicht sehr viel bietet, aber trotzdem einmalig und sehr schön ist!

 

Diese Strecke ist die am meisten frequentierte Lissabons und auch diejenige, die für die Touristen am besten zu erreichen ist, da sie gleich neben dem Haupttourismusinformationsbüro im Palácio Foz beginnt. Sie ist 265 m lang und hat eine durchschnittliche Steigung von 18 %. Fahrservice täglich von 07.00 bis 00.55 h.
Banner

autos en

Please update your Flash Player to view content.


Wir verwenden Cookies in der Bereitstellung unserer Services. Durch die Benutzung unserer Services stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.