Bahnhof Rossio

Der Bahnhof Rossio, erbaut im neo-manuelinischen Stil, ist ein großartiges Bauwerk, das zwischen den Plätzen 'Rossio' und 'dos Restauradores' liegt. Er wurde von dem Architekten José Luis Monteiro konzipiert. Die acht Türen wurden in der Gestaltung den neun palastartigen Fenstern und der unglaublich reich verzierten Turmuhr oben auf der Fassade angepasst.

Das besondere am Bahnhof Rossio ist, dass die Gleise ca. 30 m über dem Haupteingang liegen. Die von hier aus fahrenden Linien bedienen vorwiegend die Vororte von Lissabon und die Touristenziele Sintra via Queluz.

Dieser Bahnhof, errichtet in 1886/87, wurde erst kürzlich renoviert. Die Abfahrtsgleise sind jetzt mit der Metro (U-Bahn) verbunden, obwohl nicht mit der Metro-Station am 'Rossio', sondern mit der nächsten am Platz 'dos Restauradores'. Die Deckenarbeiten sind atemberaubend beeindruckend. Versäumen Sie nicht, dem Bahnhof Rossio einen Besuch abzustatten, denn Sie werden es sicher nicht bereuen.
Banner

autos en

  • 2.14-rossio-station_01.jpg
  • 2.14-rossio-station_02.jpg
  • 2.14-rossio-station_03.jpg
  • 2.14-rossio-station_04.jpg


Wir verwenden Cookies in der Bereitstellung unserer Services. Durch die Benutzung unserer Services stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.