Lisbon City Museum

Das Museum liegt in der Nähe des Campo Grande, einem der größten Parks von Lissabon. Das Museum erzählt die Geschichte von der prähistorischen Zeit bis zum 19. Jahrhundert. Es liegt in einem alten Palast (Palácio Pimenta), der vom König Dom João V im 18. Jahrhundert für seine Treffen mit seiner Geliebten, Mutter Paula, einer Nonne aus dem Kloster Odivelas, gebaut wurde. Im Museum finden Sie Bilder, Aquarelle, Mosaike, historische Dokumente und selbst ein Modell der Stadt Lissabon vor der Zerstörung durch ein Erdbeben im Jahre 1755.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 10.00 bis 13.00 Uhr und von 14.00 bis 18.00 Uhr. Montags und an Feiertagen geschlossen

Anreise: Metro/Underground - Campo Grande auf der grünen Linie
Bus - 1, 3, 7, 33, 36, 47, 50, 68, 85, 101 und 108
Eintritt: Erwachsene €2,76, unter 18 Jahren oder Senioren kostenlos

Adresse: Campo Grande, 245
1700-091 Lissabon
Kontakt: 217 513 200

Banner

autos en

Please update your Flash Player to view content.


Wir verwenden Cookies in der Bereitstellung unserer Services. Durch die Benutzung unserer Services stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.